Golddorf Route Oberkirchen

Prädikatsweg

Aussichtsreiche, naturnahe Tour mit Einkehrmöglichkeiten rund um das Golddorf Oberkirchen im Schmallenberger Sauerland.

Tipp des Autors

Empfohlen wird die Laufrichtung gemäß der Beschreibung (Sommerseite, Ennest, Gut Vorwald), weil mit dem ansteigenden Gelände die Aussichten immer besser werden.


Beschreibung

Startpunkt der Wanderung ist in der Ortsmitte von Oberkirchen am Landhotel Gasthof Schütte. Die Wanderung führt von Oberkirchen aus hinauf über einen Naturpfad durch das aussichtsreiche Naturschutzgebiet "Sommerseite" zu Döpps Feldscheune. Weiter führt Sie der Weg hinauf auf die Ennest, von wo aus Sie einen herrlichen Rundumblick und einen grandiosen Blick ins Lennetal genießen können. Nun geht es hinab in Richtung Gut Vorwald, wo die Möglichkeit zur Einkehr besteht. Über einen Naturpfad am Hirscheck geht es nun langsam zurück nach Oberkirchen. Auch hier bieten sich nochmal verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr an.


Karte



Der Wanderweg ist sehr gut beschildert. Folgen Sie stets dem Wanderzeichen "Goldenes G im Kreis auf rotem Grund".

Festes Schuhwerk uns ausreichend Getränke sind empfohlen.
Wanderkarte Schmallenberger Sauerland 1 : 25.000 oder Flyer Golddorf Routen im Schmallenberger Sauerland.

Im Hochsauerlandkreis ist ein Rettungspunktsystem installiert. Rettungspunkte finden Sie unter anderem auf den Informationstafeln der Knotenpunkte und Wanderbeschilderung.

 

Der Wanderparkplatz befindet sich direkt an der B236.

 

Am Startpunkt der Route, in der Ortsmitte von Oberkirchen, stehen auf dem Wanderparkplatz begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Weitere Parkplätze finden Sie im Bereich der Schützenhalle in der Schützenstraße.

Oberkirchen erreichen Sie mit der Buslinie S 40. Die Haltestelle "Kirche" befindet sich direkt am Startpunkt der Golddorf Route.

zur Fahrplanauskunft: www.rlg-online.de

Mit der Schmallenberger Sauerland Card fahren Sie in der Region kostenlos mit Bus und Bahn.

 

- Wanderinformation "Golddorf Routen im Schmallenberger Sauerland" - Wanderkarte Schmallenberg (Maßstab 1:25.000) Beide Karten erhalten Sie in der Gästeinformation in Schmallenberg bzw. bei den Verkehrsvereinen vor Ort.


Kondition
Erlebnis
Landschaft
Schwierigkeit mittel
Länge 15.5 km
Aufstieg 386 m
Abstieg 384 m
Dauer 2.8 h
Niedrigster Punkt 430 m
Höchster Punkt 689 m

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Startpunkt der Tour:

Schmallenberg - Oberkirchen Wanderparkplatz, Alte Poststraße an der B 236

Zielpunkt der Tour:

Schmallenberg - Oberkirchen Wanderparkplatz

Weitere Infos

Gastronomie entlang der Golddorf Route-Oberkirchen:

 Weitere Restaurants, Unterkünfte und Aktivmöglichkeiten im Schmallenberger Sauerland finde Sie hier.

Downloads: